Corona Massnahmen

Ab Samstag, den 26. Februar treten neue COVID-19 Maßregeln in Kraft. 
Was bedeutet dies für die Maßnahmen, die wir für unsere Hoogveld-Klinik ausgearbeitet haben? 

-Das Tragen eines Mundschutzes ist in der Klinik nicht mehr vorgeschrieben.
- Haben Sie Beschwerden, die auf Corona hinweisen könnten, bitten wir Sie, nicht in die Klinik zu kommen und Ihren Termin zu verschieben.
- Kommen Sie bitte alleine mit Ihrem Tier zur Untersuchung. Sollte dies aus triftigen Gründen nicht möglich sein, teilen Sie uns dies bitte vorher telefonisch mit.
- Bei Röntgen- oder Ultraschalluntersuchungen, bitten wir um Verständnis, daß Sie Ihr Tier dabei nicht begleiten können. Sollte dies aus triftigen Gründen nicht möglich sein, sprechen Sie bitte mit Ihrem Tierarzt.
- Es besteht keine 1,5 Meter Abstandregelung mehr, dennoch empfehlen wir auch weiterhin ausreichenden Abstand zu halten

- Chirurgiepatienten werden sofort aufgenommen, Sie können nicht bleiben, bis Ihr Tier schläft. Die Erklärung erfolgt anschließend telefonisch, so dass Ihr Klinikbesuch nicht lange dauern muss.
- Aufnahmetiere können nur nach Absprache Besucher empfangen.
- Zahlen Sie vorzugsweise mit Ihrer Debitkarte. Wir können auch unsere mobile PIN verwenden, um zu verhindern, dass viele Besucher gleichzeitig am Schalter sind.

Diese Maßnahmen gelten bis 15. März. Die Regierung wird dann erneut die geltenden Regelungen prüfen und ggf. anpassen. 
Vielen Dank für Ihr Mitwirken und Ihr Verständnis.